Dienstag, 12. Oktober 2010

Ein neues Landhauskleid...


...nach einem Burda-Schnitt war gewünscht, weil das andere mitlerweile schon zu klein war...

Der Bolero ist nach dem Schnitt Kerstin genäht...

Kommentare:

Karen hat gesagt…

Das gefällt mir aber gut! Seit wann darfst Du denn Blau für Deine Mädels nähen?!

Den Burda-Schnitt habe ich auch (eine Freundin hat den mal samt Stoff angeschleppt...), aber die Anleitung war so fürchterlich...

GLG, Karen

Kiwi hat gesagt…

Lach! Ja, die Anleitung ist fürchterlich,aebr ich hab mich durchgekämpft...Mitlerweile hab ich schon 3 solche Kleider genäht und es klappt nun schon recht schnell(wunder)

ich fidne überhaupt, Mit Burda anleitungen hätte ich das Nähen nie geletnt. Ein hoch an dieser Stelle auf Farbenmix!!!!

und ja..blau! Freu! Das hat sie sich gewünscht...jubel...

LG sandra

Karen hat gesagt…

Danke!!! So ein Lob liest man gern als erstes am Morgen!

Die Idee mit dem Buch ist nicht neu, das bekomme ich auch regelmäßig nach unserem Weihnachstsrundbrief gesagt... Deswegen gibt es den Hasen-Blog! Da kann ich immer mal was schreiben und so weit ich weiß, kann man Blogs auch als Buch drucken lassen! (Ich bin sicher, meine kleinen Hasen werden das lieben, denn sie blättern auch ständig in Fotoalben, der Familienchronik, Kindergartenbüchern, Schulalben etc....)
Und Du kannst immer mitlesen - das ist doch was?!!!

GLG, Karen